Die Abrona Stiftung

Mehr Zeit für die Betreuung mit SP-EXPERT

Unternehmen

Abrona ist eine Pflegeeinrichtung für ca. 1800 Kinder und Erwachsene mit geistigen Behinderungen. Jeden Tag sind 1850 Mitarbeiter in verschiedenen Heimen, Tagesstätten und Werkstätten in der Provinz Utrecht in den Niederlanden im Einsatz. Abrona unterstützt seine Klienten ambulant oder stationär. Außerdem bietet Abrona Nachmittagsbetreuung, Betreuung nach der Schule, eine Notfallstation, Mahlzeiten, Förderung und ambulante Pflege - und das sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag.

Anforderungen: Personalbedarf hat oberste Priorität

Abrona will dem Pflegebedarf seiner Schützlinge noch effizienter im Voraus begegnen können. ,,Deshalb waren wir auf der Suche nach einer Lösung, die uns sowohl in der Personaleinsatzplanung als auch in der Planung des Personalbedarfs unterstützen kann. SP-EXPERT bietet dafür genau die Möglichkeiten, die wir brauchen", sagt William Melissen, Geschäftsstellenleiter von Abrona. ,,Wir wollen den Pflegebedarf unserer Bewohner und die Verfügbarkeit unseres Personals gemäß dem neuen AWBZ-Gesetz besser koordinieren. Ausgangspunkt ist dabei immer der notwendige Pflegeumfang für einen Bewohner. Deshalb reicht es nicht, den Einsatz des Personals in Stunden zu planen. Entscheidend ist, wie viel und welche Pflege ein Bewohner braucht. Es dreht sich alles darum, das geeignete Personal mit der passenden Ausbildung und den notwendigen Fähigkeiten richtig einzusetzen. Erst wenn diese Aufgabe geklärt ist, wird der Dienstplan nach Stunden erstellt. SP-EXPERT hilft uns dabei sowohl bei der Personaleinsatzplanung, als auch beim Kapazitätsmanagement".

Lösung: Ein zukunftsfähiges System

,,Die effektive Personalbedarfsplanung mit SP-EXPERT verschafft uns viele Vorteile: Wir können 2 bis 3 Prozent der Personalkosten einsparen. Gleichzeitig bleibt mehr Zeit für die Betreuung, weil die Erstellung des Dienstplans und die Verwaltung der Stunden- bzw. Lohnabrechnung viel schneller und einfacher abläuft. Auch die Zahl der Überstunden hat sich enorm verringert. Unsere Mitarbeiter sind zufriedener mit ihrer Arbeit und unsere Bewohner bekommen die Qualität, die ihnen gebührt. Eine gute Personalbedarfsplanung gibt unseren Bewohnern auch mehr Sicherheit. Vorhersagbarkeit und Kontinuität sind sehr wichtig für Menschen mit geistigen Behinderungen. Sie brauchen die Sicherheit, dass sich jedes Mal der gleiche Pfleger zu regelmäßigen Zeiten um sie kümmert. Zusätzlich gibt uns SP-EXPERT rechtzeitig eine klare Vorstellung davon, wie viel Personal wir in welchem Fall benötigen. So können wir in der Einsatzplanung frühzeitig auf evtl. Personalengpässe reagieren und die Anzahl unseres Personals stabil halten". ,,Wir wollten einen Anbieter und eine Lösung, die zukunftsfähig und nachhaltig ist. In Zukunft wird auch der Einsatz von Spezialisten, zum Beispiel für die heilpädagogische oder die psychologische Betreuung unserer Bewohner, basierend auf dem Kapazitätsmanagement, eine große Rolle spielen. Das alles ist mit SP-EXPERT möglich. Planning IT ist der richtige Partner für uns, weil sie jahrelange Erfahrung mit individuellen Lösungen für den Gesundheitssektor haben. Außerdem ist eine schnelle und unkomplizierte Realisierung für sie kein Problem."

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich bei Ihnen vor Ort beraten!

Jetzt Kontakt aufnehmen